BUCHEN SIE

Check-in-Datum
Check-out-Datum

Im mittleren Teil der Insel Hvar liegt Jelsa, ein Sonnengarten, berauscht von kristallklarem Meer und bedeckt mit kristallheiterer Himmeldecke.

Jelsa wird eingegrenzt durch die zwei höchsten Inselgipfel, im Westen Sv. Nikola, im Osten Hum, wobei sie durch einen Bach in zwei Hauptteile geteilt wird, Vela und Mala Banda.

Jelsa wird unter diesem Namen zum ersten Mal in der Satzung der Kommune Hvar 1331 erwähnt, als Quelle trinkbaren Wassers in Meernähe und Hafen des Dorfes Pitve (Portus de Pitue), wobei die Funde aus der Zeit der Neoliten, Griechen, Römer und Illyrern über ihre lange Geschichte zeugen. Die Höhle Grapčeva špilja in der Nähe Jelsas, die Wiege der Kultur und Zivilisation Hvars, ist einer der ältesten Fundorte an der Adria und im Mediterran.


Das Klima Jelsas ist mild, mediterranisch, mit angenehmen Wintern und warmen, sonnigen Sommern, wobei das Ufer mit einer Vielzahl an wunderschönen Kleininseln und Hörnern und bildhaften Buchten mit prächtigen Sand-, Kies- und Felsstränden opulent eingegliedert ist. Neben dem Gastroangebot der traditionellen Küche und Spitzenweinen Hvars, machen Jelsas üppige mediterranische Kultur, voll von ätherischen Pflanzen, Lavendelfeldern und dichtem Föhrenwald sowie das opulente kulturgeschichtliche Erbe, Jelsa zum beliebten Reiseziel zahlreicher Touristen und es ist kein Zufall, dass gerade deshalb die Insel Hvar als „Österreichische Madeira“ bezeichnet wurde und heute zählt sie zu einer der zehn schönsten Inseln weltweit.

WICHTIGE INFORMATIONEN

 

Das Camp ist geöffnet vom 01.05.2019 - 31.10.2019

 

Die Autoanfahrt ins Camp ist gestattet: ab 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Anmeldung (der Parzelle): ab 08:00 Uhr

 

Abmeldung (der Parzelle): bis 12:00 Uhr

 

Anmeldung (des Bungalows und der Parzelle de lux/de lux large): ab 14:00 Uhr

 

Abmeldung (des Bungalows und der Parzelle de lux/de lux large): bis 10:00 Uhr

Copyright © 2019 Camp Grebisce - 21456 Jelsa, Jelsa (Jelsa) - Croazia
Website created with ericsoft